Icon YouTube 26x26 2

Produktindividualisierung durch Lasermaterialbearbeitung

Veranstalter: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Am 26. März 2018 finden Werkstattgespräche mit Live-Demos zum Thema "Produktindividualisierung durch Lasermaterialbearbeitung" an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena statt.

Die Lasermaterialbearbeitung bietet vielfältige Möglichkeiten zum Aufbau einer individualisierten Produktion. Um diese Potenziale erschließen und nutzen zu können, benötigen kleine und mittlere Unternehmen Basiswissen zum Einsatz von Lasertechnik und der entsprechen Datenaufbereitung.
Die Werkstattgespräche in der Modellfabrik an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena bieten in Verbindung mit Live-Demos einen umfassenden Überblick zu den unterschiedlichen Möglichkeiten mit Lasern Produkte zu individualisieren.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre Fragen mit Experten zu diskutieren und auch Test- und Erprobungs-möglichkeiten zu nutzen.

Ihre Fragen:
• Überblick / Grundlagen: Lasermaterialbearbeitung zur Produktindividualisierung
• Schneiden / Trennen
• Beschriften
• Oberflächenfunktionalisierung
• Digitalisierung: Datenaufbereitung
• Vernetzung in der Lasermaterialbearbeitung

Zielgruppe:
Geschäftsführer, Entscheidungsträger, Produktdesigner,
Konstrukteure, Fertigungsingenieure, Gründer

Termin

Beginn 26-03-2018 13:00
Ende 26-03-2018 16:00
max. Teilnehmer 10
Ende der Anmeldefrist 23-03-2018
Veranstaltungsort
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Carl-Zeiss-Promenade 2
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Flyer 2018-03-26_Produktindividualisierung durch Lasermaterialbearbeitung.pdf
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar
10

Newsletter

Immer ganz vorne mit dabei: Aktuelles, Termine und Ideen im 4.0-Kompetenz-Newsletter

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Technische Universität Ilmenau
Gustav-Kirchhoff-Platz 2
98693 Ilmenau
Tel.: +49 (0) 3677 69-5075
Fax: +49 (0) 3677 69-1660
E-Mail: info@kompetenzzentrum-ilmenau.digital